DIE KLÖSTER IN DER WELT

ein Kloster
suchen


KLOSTERGRÜNDUNGEN DER SCHWESTERN

Gründungen eines Klosters von Betlehem, der Aufnahme Mariens in den Himmel und des Heiligen Bruno werden in MEXIKO vorbereitet.


GRÜNDUNG IN MEXIKO

Im Hören auf Unsere Liebe Frau von Guadalupe wurde im Mai 2011 von der Pfarre Santo Domingo de Guzmán in Tlaquiltenango eine kleine Gemeinschaft von Monialen aufgenommen.
Durch ein Leben der Stille, der Einsamkeit und der Einfachheit im Herzen des Lebens der Pfarrgemeinde, bereitet sich die Gemeinschaft durch ihr Gebet auf den Bau des zukünftigen Klosters vor. Es wird in der Gegend von Hornos à Valle de Vazquez, 24 km entfernt, entstehen, einem versteckten Ort zwischen Bergen und Tälern von einfacher und beeindruckender Schönheit. Je nach Jahreszeit wechselt reiche Vegetation mit der Nüchternheit der Wüste ab und alles ruft: "Gott allein!" Dieser Ort ist bestens geeignet, um hier im Land der Muttergottes von Guadalupe zum ersten Mal das Charisma des Heiligen Bruno gemäß der Lebensweisheit der alten Mönche des Orients zu leben, zusammen mit Maria, die mit Leib und Seele in die Herrlichkeit der Allerheiligsten Dreifaltigkeit erhoben wurde.